Login






Passwort vergessen?



Der Spielmannszug Wittmund begrüsst Sie auf diesen Internetseiten. Wir stellen uns und unsere Geschichte auf den folgenden Seiten dar. Kommen sie auch gerne bei einem unserer Gastspiele vorbei.
Es lohnt sich auf jeden Fall!!!  

Image

 

 
Vorfreude auf das weltgrößte Schützenfest
Der Spielmannszug Wittmund ist mittendrin in der Saison: Der Johannimarkt und die Schützenfeste in Hesel und Carolinensiel wurden bereits erfolgreich absolviert. "Noch ein wenig Feinschliff, und dann sind wir gewappnet für Hannover", so Tambourmajor Andreas Smidt, der bereits voller Vorfreude ist.
Der Schützenausmarsch in Hannover gehört bereits seit einigen Jahren zu den Saisonhöhepunkten des Wittmunder Musikzuges. Es ist nicht nur der "längste Schützenumzug der Welt". Auch die tolle Stimmung der vielen Tausend Menschen an den Strassen macht den besonderen  Reiz des Umzuges, der am Sonntag, den 02. Juli stattfindet, aus.
Start des Marsches durch Hannover ist bereits um 9:50 Uhr. Deshalb heisst es am Sonntag "ganz früh aufstehen" für die Mitglieder des Spielmannszuges. Und nicht nur für die Musiker aus Wittmund. Auch die Freunde vom Schützenverein  "Germania" Middleburg von 1927 e. V. müssen "früh aus den Federn".


Die Kameraden, die die Musiker aus der Harlestadt für den großen Ausmarsch vor einigen Jahren vorgeschlagen haben, holen die Wittmunder mit dem Bus ab, bevor es zur niedersächsischen Landeshauptstadt geht.
Morgens treffen sich rund 10.000 Angehörige von Schützenvereine, Folklore- und Karnevalsgruppen, Firmen und Institutionen vor dem neuen Rathaus.
"Im Doubliertritt, Marsch" ist dann das Zeichen für den Start des Umzuges. Unter anderem startet dann auch viel Prominenz auf den 3,5 Kilometer langen Weg.
Dieses Jahr sind die Middelburger und die Wittmunder, die auch wieder den traditionellen Schellenbaum als Blickfang im Gepäck haben werden, ganz vorne dabei: Direkt hinter der Südstädter Schützengesellschaft auf  Platz 21 und 22 startet die ostfriesische Abordnung in den Umzug.
Weitere befreundete Musikzüge und Vereine, die auf den Weg zum Schützenplatz gehen, sind der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Middels (Position 25), erstmals die Schützencompanie Esens von 1577 e. V. mit ihrem Spielmannszug (Position 73) und der Spielmannszug Jever (Position 111).
Spätestens auf dem Schützenplatz in der Nähe vom Maschsee wird sicher Zeit für einen kurzen Small-Talk sein.
Wer es nicht schafft, die Schützen und Musiker vor Ort zu unterstützen, kann den Sonntagsfestumzug live im TV verfolgen: Moderator Andreas Kuhnt wird den Umzug von 10:30 Uhr bis 13:00 Uhr im NDR-Fernsehen kommentieren.
 
Tolles Wetter beim Carolinensieler Schützenfest
Es war für die Spielleute ein kleiner Familienausflug nach Carolinensiel: Einige der Damen und die Wittmunder Schützen unterstützten die Männer um Tambourmajor Andreas Smidt beim sommerlichen Festumzug im Sielort an der Küste.
Antreten war wieder einmal an der West-Seite des Museumshafens, ehe es im Wechsel mit dem Schützenspielmannszug Carolinensiel und dem Spielmannszug der Schützenkompanie Esens über die Bahnhofs- und Neue Strasse musikalisch  zum Festzelt ging.

Dort, und auf dem gemütlichen Festplatz, liessen es sich alle gut gehen, und blickten auf einen gelungenen Auftritt bei bestem Wetter zurück. Besonders zufrieden zeigte sich Andreas Smidt, der natürlich noch Verbeserungsbedarf gesehen hat. "Aber so können wir nach Hannover", so Smidt, der sich mit den anderen Musikern schon auf den Ausmarsch beim Schützenfest in der Landeshauptstadt  am 02. Juli freut.
 
Sonntag: Schützenfest in Carolinensiel am Museumshafen

 
Johannimarkt: Top-Wetter & gute Laune
Es war wieder einmal eine sehr gut organisierte Veranstaltung der Werbe- und Interessengemeinschaft "pro Wittmund": Der diesjährige Johannimarkt zog zahlreiche Menschen in die Harlestadt. Bei bestem Wetter durfte der Spielmannszug die Veranstaltung in der Fussgängerzone auch in diesem Jahr musikalisch begleiten.
Während zahlreiche Strassenmusiker an vielen Ecken für Oldies, Rock und Pop sorgten, übernahm die gut gelaunte Mannschaft um Tambourmajor Andreas Smidt den Part der Marschmusik.

Und das mit einer Premiere: Neumitglied Tambour Malte Hänsel marschierte erstmals in der Formation des Spielmannszuges mit. Hänsel, der beim Feuerwerhrspielmannszug Wilhelmshaven bereits grosse Erfahrungen gesammelt hat, konnte sich an der Marschtrommel problemlos in das Team der Harlestadt einfügen. Er freut sich bereits auf viele weitere gemeinsame Auftritte mit dem Wittmunder Musikzug.
Natürlich liessen die Musiker es sich nicht nehmen, nach dem einstündigen Auftritt selber noch einige Zeit gemeinsam auf dem Johannimarkt zu verweilen.
 
Sonntag: Spielmannszug & Johannimarkt in Wittmund
Am 11. Juni ab 13:30 Uhr ist der Spielmannszug in der Wittmunder Innenstadt zu sehen
(und zu hören):

 
Spielmannszug beim Fackelumzug in Hesel
Bevor die Mannschaft des Spielmannszuges in das Pfingst-Wochenende startete, ging es wieder einmal zum abendlichen Einsatz beim Schützenfest in Hesel (Friedeburg).
Am gemütlich gestalteten Festplatz startete am Freitag der dortige Fackelumzug.
Eine tolle Nachricht konnte Tambourmajor Andreas Smidt den Männern direkt vor dem Start am "Amerika"-Patz übermitteln: Tambour Mike Ammen, der aus beruflichen Gründen längere Zeit nicht mit dabei sein konnte, war erstmals wieder mit von der Partie. Er marschierte mit, und fügte sich  auch musikalisch wieder problemlos in die Truppe ein. Er wird zukünftig wieder aktiv im Team der Harlestadt mitwirken.
Wie in jedem Jahr führte der Umzug zum Ehrenmal. Die dortige Kranzniederlegung wurde von Tambouren-Ausblider Hajo Woltjes mit einem Trommelwirbel begleitet.
Zurück auf dem Festplatz liessen die Männer den Abend bei einigen Getränken in gemütlicher Atmosphäre und guten Gesprächen mit den Heseler Schützen ausklingen.
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 8 von 236

Galerievorschau

Königsball in Wittmund  
Kategorie: Königsball 2009
 

Statistik

Gesamte Besucher 
847076
Klicks diesen Monat 
207731
Klicks diese Woche 
41633
Klicks Heute 
838
Design / modified by jd