Wir über uns

Spielmannszug Wittmund – Eine tolle Truppe!

Eines zeichnet den Spielmannszug Wittmund ganz besonders aus:
Die tolle Kameradschaft!
Ob Jung oder alt, Neumitglied oder „Erfahrener Spielmann“ –
Im Spielmannszug steht jeder für jeden ein – neue Mitglieder werden problemlos integriert.
Das ist einer der Hauptgründe, warum der immer gut gelaunte Wittmunder Spielmannszug einen hohen Beliebtheitsgrad besitzt.
Er demonstriert seit zahlreichen Generationen einen starken Zusammenhalt.
Image
Im Jahre 1885 wurde der Spielmannszug erstmals in der Wittmunder Stadthistorie erwähnt. Seitdem sind die Wittmunder als einer von sehr wenigen Spielmannszügen in Deutschland traditionsgemäß als reine Männer-Truppe bekannt.
Nicht nur deshalb ist der Spielmannszug eines der Aushängeschilder des Wittmunder Schützenvereins. Die Spielleute sind neben den reinen Schützen eine der zahlenmäßig größten Abteilungen des Wittmunder Schützenvereins von 1588 e. V.

Wittmund, die gemütliche Harlestadt, ist das „Tor zur Nordsee“ - auf dem Weg zur Küste hat sicher schon fast jeder Gast den Weg in die „aktive“ Ostfriesenstadt gefunden.
Natürlich spielt sich auch der größte Teil der Einsätze in Ostfriesland ab:
Neben dem Besuch der großen Schützenfeste in Emden und in Esens ist der Spielmannszug regelmäßig auch bei anderen Volksfesten im Landkreis Wittmund unterwegs.
Eines der Jahres-Höhepunkte ist die musikalische Begleitung beim eigenen Schützenfest: Von Donnerstag bis Sonntag ist 2008 das dritte August-Wochenende dem Fest der Schützen aus der Harlestadt vorbehalten.
Aber auch bei anderen Anlässen sind die Wittmunder gern gesehen: Der Besuch des Bremer Freimarktes gehörte in den vergangenen Jahren genauso dazu, wie die Eröffnung des Neujahrsempfangs in Wittmund - als offizieller Saisonstart für die Spielleute.
Ganz wichtig ist den Wittmundern auch die Kameradschaft mit anderen Musikzügen:
Mit dem Trommler- und Pfeifferkorps der Freiburger Schützengilde ist man genauso stark verbunden, wie mit dem Feuerwehrmusikzug Middels, oder anderen Spielmannszügen aus dem Harlingerland.
Aktionen mit den Damen, die „Ihre Männer“ oft auch bei den „Einsätzen“ begleiten, runden das Spieljahr ab.

Geübt wird natürlich auch regelmäßig: Jeden Dienstag finden sich die Spielleute von 19:30 Uhr bis 20:30 Uhr zum „lockeren Übungsabend“ in den Räumen der Grundschule ein.
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Bei unserem „Dienstags-Training“ kann natürlich jederzeit „reingeschnuppert“ werden.
Oder wenden Sie sich einfach an unseren Tambourmajor Olaf Famler (oder seinen Stellvertreter Jürgen Gilijan).

Dabei ganz wichtig:
Notenvorkenntnisse sind nicht erforderlich. Im Spielmannszug kann jeder männliche (!) Interessent aufgenommen werden, der ein Instrument spielen möchte. Eigene Ausbilder stehen für die verschiedenen Instrumente zur Verfügung. Diese werden selbstverständlich gestellt.

Sie haben Spass an Musik und möchten an unserer tollen Kameradschaft teilnehmen?
Dann sind Sie bei uns genau richtig:
Der Spielmannszug Wittmund – Eine tolle Truppe!

 

Galerievorschau

125 Jahre Spielmannszug Wittmund 2014  
Kategorie: 125 Jahre Spielmannszug Wittmund 2014
 

Statistik

Gesamte Besucher 
847083
Klicks diesen Monat 
207757
Klicks diese Woche 
41659
Klicks Heute 
864
Design / modified by jd